ABFALL-
WIRTSCHAFTSBETRIEB
LANDKREIS AUGSBURG

Feyerabendstraße 2
86830 Schwabmünchen


Tel: 08232 / 9643 - 0
Fax: 08232 / 9643 - 30

E-Mail


Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 7:30-12:30 Uhr
Do. 14:00-17:30 Uhr
oder nach Vereinbarung

Sperrmüll

Zum Sperrmüll gehören große sperrige Gegenstände aus dem Haushalt, die nicht in die Restmülltonne passen. Beispiele: Einrichtungsgegenstände wie Bett, Tisch, Stuhl, Schrank, Regal, Matratze, Einbauküche, Teppichboden. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihre ausgedienten Gegenstände auch tatsächlich als Sperrmüll entsorgt werden können, schauen Sie ins Abfall-ABC.

Im Landkreis Augsburg können Sie den Sperrmüll entweder auf den 52 Wertstoffsammelstellen abgeben oder abholen lassen. In beiden Fällen gilt die Begrenzung auf eine sog. haushaltsübliche Menge von max. 5 m³ pro Wohneinheit bzw. Arbeitsstätte und Jahr

Bevor Sie jedoch gut erhaltene Gegenstände entsorgen, versuchen Sie diese über unseren kostenlosen Verschenkmarkt weiterzugeben. Oft werden gut erhaltene Gegenstände als Sperrmüll entsorgt, obwohl einiges davon noch verwendet werden könnte. Was für den Einen nutzlos und ein lästiger Platzverschwender ist, ist für den Anderen vielleicht das lang gesuchte Liebhaberstück.
                                         

  • Selbstanlieferung

    Haben Sie keine Zeit auf einen Termin zur Abholung des Sperrmülls zu warten, können Sie die Sperrmüllgegenstände zur Wertstoffsammestelle bringen.   

  • Abholung mit Karte

    Im Landkreis Augsburg werden Sperrmüll (und Elektrogroßgeräte) auf Anforderung mittels Karte abgeholt.    

  • Sonstige Entsorgung

    Manches ist beim Entrümpeln noch gut erhalten und zu schade für den Sperrmüll.