Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Der Weihnachtsbaum steht festlich geschmückt in voller Pracht in vielen Wohnzimmern. Doch wohin damit nach den Feiertagen?

In einem normalen Jahr werden in vielen Gemeinden im Landkreis Augsburg die Christbäume zum Jahresbeginn eingesammelt. Aufgrund der Corona-Pandemie sind derzeit keine ehrenamtlichen Sammlungen möglich. Wir haben für alle Gemeinden im Landkreis die Abgabemöglichkeiten zusammengestellt.

Hier der Überblick über die Abgabemöglichkeiten für die Weihnachtsbäume:

 
  • Adelsried: Info über Gemeinde
  • Allmannshofen: 15.01.2021: 16.00 bis 17.00 Uhr Grüngutannahmestelle
  • Altenmünster: Keine Abgabemöglichkeit
  • Aystetten: Wertstoffsammelstelle
  • Biberbach: Info über Gemeinde
  • Bobingen: 07.01.2021: ab 08.00 Uhr Sammlung durch Bauhof in Bobingen und Bobingen-Siedlung bis 15.01.2021
  • Bonstetten: 15.01.2021: Sammlung durch Bauhof
  • Diedorf: 09.01.2021: 10.00 bis 12.00 Uhr Grüngutannahmestelle Dammstraße bei der Wertstoffsammelstelle (3,00 €/Stück)
  • Dinkelscherben: Ab 09.01.2021: Grüngutannahmestelle zu den üblichen Öffnungszeiten
  • Ehingen: Keine Abgabemöglichkeit
  • Ellgau: Grüngutannahmestelle zu den üblichen Öffnungszeiten
  • Emersacker: Info über Gemeinde
  • Fischach: Info im Staudenbote
  • Gablingen: 09.01.2021: 13.00 bis 15.00 Uhr Grüngutannahmestelle
  • Gersthofen: 07.01. bis 11.01.2021: Festplatz Schubertstraße
  • Gersthofen Ortsteile Hirblingen, Batzenhofen, Edenbergen, Rettenbergen: 09.01.2021: 09.00 bis 12.30 Uhr Parkplatz bei der Wertstoffsammelstelle Batzenhofen
  • Gessertshausen: ab voraussichtlich 11.01.2021 (Info über http://www.m-mayr-strassenbau.de/index.php?p=kieswerk): Häckselplatz
  • Graben: 09.01.2021: Festplatz Via-Claudia-Weg
  • Graben Ortsteil Lagerlechfeld: 09.01.2021: Parkplatz Turnhalle Jahnstraße
  • Großaitingen: 09.01.2021: ab 09.00 Uhr Sammlung durch Feuerwehr
  • Heretsried: Keine Abgabemöglichkeit
  • Hiltenfingen: Keine Abgabemöglichkeit
  • Horgau: Info über Gemeindeblatt
  • Kleinaitingen: 16.01.2021: Wertstoffsammelstelle (gebührenpflichtig)
  • Klosterlechfeld: 09.01.2021: 09.00 bis 12.00 Uhr Verladerampe am Bahnhof
  • Königsbrunn: Info über Gemeinde
  • Kühlenthal: Keine Abgabemöglichkeit
  • Kutzenhausen: Keine Abgabemöglichkeit
  • Langenneufnach: 09.01.2021: 11.00 bis 12.00 Uhr
  • Langerringen: Info über Gemeinde
  • Langweid a. Lech: 09.01.2021: 13.00 bis 16.00 Uhr Grüngutannahmestelle
  • Meitingen: Ab 08.01.2021: Grüngutannahmestelle zu den üblichen Öffnungszeiten
  • Mickhausen: 16.01.2021: 11.00 bis 12.00 Uhr Grimoldsried Grüngutannahmestelle
  • Mittelneufnach: 09.01. und 16.01.2021: 09.00 bis 11.00 Uhr Grüngutannahmestelle
  • Neusäß: Info über Stadt Neusäß
  • Nordendorf: Wertstoffsammelstelle zu den üblichen Öffnungszeiten
  • Oberottmarshausen: Info über Gemeinde
  • Scherstetten: siehe Langenneufnach, Mickhausen, Mittelneufnach
  • Schwabmünchen: Info über Homepage der Stadt Schwabmünchen
  • Stadtbergen: Info über Homepage der Stadt Stadtbergen
  • Thierhaupten: Keine Abgabemöglichkeit
  • Untermeitingen: ab 18.01.2021: ab 06.00 Uhr Abholung durch Bauhof
  • Ustersbach: 09.01.2021: 10.00 bis 12.00 Uhr Häckselplatz
  • Walkertshofen: siehe Langenneufnach, Mickhausen, Mittelneufnach
  • Wehringen: Wertstoffsammelstelle zu den üblichen Öffnungszeiten
  • Welden: 11.01.2021: ab 08.00 Uhr Sammlung durch Bauhof
  • Westendorf: 09.01. und 16.01.2021: Wertstoffsammelstelle zu den üblichen Öffnungszeiten
  • Zusmarshausen: Ab 05.01.2021: Wertstoffsammelstelle zu den üblichen Öffnungszeiten

 
Stand: 05.01.2021
(Eventuelle Änderungen werden tagesaktuell vorgenommen)
Wohin mit dem Weihnachtsbaum?
Auch wichtig:

Selbstverständlich muss die Dekoration vollständig entfernt werden.

Unser Foto mag ein witziger Anblick sein. Aber bitte geben Sie den Christbaum oder die Tannenzweige NICHT in die Biotonne, da das Öl der Nadeln die Vergärungsanlage verunreinigt.

Und wohin mit dem Adventskranz? Die Kränze sind mit Draht umwickelt und werden deshalb als Störstoff von den Detektoren am Leerungsfahrzeug erkannt. Die Tonne bleibt dann ungeleert stehen. Geben Sie den Adventskranz im Ganzen in die Restmülltonne. Wollen Sie den Rohling noch einmal verwenden? Wickeln Sie den Draht ab, das ausgetrocknete Grün können Sie dann in der Biotonne entsorgen.

Was soll weggeworfen werden?

Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben und den richtigen Entsorgungsweg finden