ABFALL-
WIRTSCHAFTSBETRIEB
LANDKREIS AUGSBURG

Feyerabendstraße 2
86830 Schwabmünchen


Tel: 0821 / 3102 - 3211
Fax: 0821 / 3102 - 8900

E-Mail


Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 7:30-12:30 Uhr
Do. 14:00-17:30 Uhr
oder nach Vereinbarung

Möbelaltholz

Neben der Abholung des Sperrmülls mit Karte, können Sperrmüll und Möbelaltholz auch auf den Wertstoffsammelstellen abgegeben werden. Bitte bei der Abgabe von Sperrmüll auf den Wertstoffsammelstellen auf die Sortierung Möbelaltholz und sonstiger Sperrmüll achten. Durch die gute Sortierung können 75 Prozent des Sperrmülls verwertet werden.

Das geht:

Möbel und Möbelteile aus Holz, auch lackiert und lasiert, furnierte und beschichtete Spanplatten (dünne Textilüberzüge und anhaftende Metallteile wie Schrauben und Scharniere stören nicht!)

Das geht nicht:

Holzabfälle von Baurenovierungsarbeiten, Fenster, Fensterläden, Türen, Deckenbretter, Fußböden, Wandverkleidungen, Parkett, Laminat, Einrichtungsgegenstände mit geringem Holzanteil, mit Stoff überzogene Möbelteile, tiefdruckimprägniertes Holz, Teppichbodenfliesen, Teppichboden- und PVC-Reste.

Was Sie noch wissen sollten:

Die Abgrenzung Baurenovierungsholz von Möbelaltholz hat einen gebührenrechtlichen Hintergrund und nichts mit Art und Verwertung des Holzes zu tun. Die Müllgebühren decken die Kosten für die Sperrmüllentsorgung und den Betrieb der Wertstoffsammelstellen. Die Beseitigung von Abfällen aus Gebäuderenovierungen ist keine öffentlich-rechtliche Entsorgungsaufgabe und somit vom Abfallerzeuger in eigener finanzieller Verantwortung vorzunehmen.

Weiterführende Links:

Infoblatt Wertstoffsammelstelen
Infoblatt Sperrmüllentsorgung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Open-Street-Map oder den Abfallkalender, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzinformationen oder schauen ins Impressum.