Biomüll

Unser Biomüll.
Ein starkes stück Heimat.

Der Biomüll im Landkreis Augsburg ist ein echtes Naturtalent. Die wertvollen Abfälle bleiben in unserer Region und kommen zurück in unsere Erde. Bei der Vergärung entsteht Biogas, das direkt ins Erdgasnetz eingespeist wird. Aus den Gärresten wird wertvoller Kompost und Flüssigdünger gewonnen.

Gut zu wissen
Kompostierbare Abfälle dürfen nicht über die Restmülltonne entsorgt werden. Die Benutzung der Biotonne ist für alle verpflichtend. Einzige Ausnahme sind Haushalte, die sämtliche Bioabfälle auf dem Wohngrundstück vollständig selbst kompostieren. Die Befreiung ist beim Abfallwirtschaftsbetrieb schriftlich zu beantragen.

Die Leerung der Biotonne erfolgt zweiwöchentlich.

Klartext. Was darf rein und was nicht?

Die Trennliste für den Biomüll im Landkreis Augsburg.

Das gehört in die Biotonne

Pflanzliche Abfälle wie
  • Obst- & Gemüsereste
  • Speise- & Lebensmittel­reste pflanzlicher Herkunft
  • Schalen von Eiern & Nüssen
  • Kaffee- & Teefilter mit Inhalt


Garten- und Grünabfälle
  • Gras- & Heckenschnitt
  • Laub, Fallobst, Unkraut, Pflanzenreste
  • Topfpflanzen, Schnittblumen
  • Sägemehl, Holzwolle (unbehandelt)

Das darf nicht hinein

  • Plastiktüten & Verkaufsver­packungen
  • kompostierbare Kunststofftüten & Verpackungen
  • Fisch-, Fleisch- & Wurstreste, Tierkadaver
  • Kleintierstreu & Mist
  • Papiertaschentücher, Windeln, Fäkalien, Haare
  • Kehricht, Zigarettenkippen
  • Glas, Metalle & Kunststoffe
  • Erde, Grasnarben, Komposterde
  • Bauschutt, Steine, Holzteile

Tonne An-/Um-/Abmelden

Sie sind Grundstückseigentümer oder Hausverwalter und möchten eine neue Tonne anmelden oder eine nicht mehr benötigte Tonne abmelden?
Mit unserem Online-Formular können Sie uns Ihr Anliegen einfach mitteilen. Hier können Sie auch die Behältergröße ändern und eine andere Behältergröße anfordern.
Abfuhrtermine

Abfuhrtermine

Die aktuellen Abfuhrtermine auf einen Blick. Mit der AbfallApp oder dem E-Mail-Erinnerungsdienst verpassen Sie keine Tonnenleerung mehr.
Behältergrößen

Behältergrößen

Die Biotonne gibt es in den Größen 120l und 240l.
Abfuhrrhythmus

Abfuhrrhythmus

Die Leerung der Biotonne erfolgt 14-tägig.
Gebühren

Gebühren

Zur Gebührenübersicht.
Tonnenknigge

Tonnenknigge

Was gibt es bei der Befüllung und Bereitstellung der Tonnen zu beachten? Wann muss die Tonne am Tag der Leerung wo stehen?
Unser Tonnenknigge liefert Antworten auf häufige Fragen und Fauxpas.
Schadens- bzw.  Verlustmeldung

Schadens- bzw. Verlustmeldung

Tonne kaputt oder verschollen?
Bitte unbedingt melden!

Was soll weggeworfen werden?

Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben und den richtigen Entsorgungsweg finden